Ruine Rauhenstein

Die Burgruine Rauhenstein ist die Ruine einer Höhenburg im Helenental nordöstlich der Schwechat, im Ortsgebiet von Baden bei Wien. Sie wurde vermutlich, ebenso wie die benachbarte Burgruine Rauheneck, im 12. Jahrhundert von dem Rittergeschlecht der Tursen erbaut. 

Beschreibung: Die Burgruine Rauhenstein ist derzeit wegen Baufälligkeit gesperrt. Aber das Helenental bietet jede Menge Ausgangspunkte zu Wanderungen. Beginnend bei kurzen Spaziergängen, Rundwanderwegen, Themenwegen, bis hin zu Weitwanderwegen findet man mit Sicherheit eine passende Wanderroute.

Info: Parken beim Hotel Sacher in Baden. Auf der anderen Seite der Straße die Hinweisschilder, ab dann gut gut beschildert. Von der Ruine kann man dann zb. bis zum Kurpark Baden wandern. Wir folgen dem Hinweis "Urtelstein". Tolle Aussicht und Bankerl ladet zum Verweilen ein. Danach steigen wir wieder ab und lassen unsere Hund noch in der Schwechat baden. Über die Hauswiese im Helenental kehren wir dann zum Ausgangspunkt zurück.  Wir lieben das Helenental!

Hat Dir mein Bericht zu dieser Wanderung gefallen? Hast Du vielleicht Fragen, Kritik oder Anregungen? Ich würde mich sehr über eine Feedback von Dir freuen.