Johannesbachklamm

Die Johannesbachklamm beginnt am westlichen Ortsrand von Würflach. Auf dem Weg durch die gut einen Kilometer lange Schlucht erleben wir ein kleines Naturparadies, das auch an heißen Tagen angenehm kühl ist. Auch die Fauna der Klamm ist abwechslungsreich: man findet verschiedene Eidechsenarten, Feuersalamander, Ringelnattern, Libellen, Schmetterlinge.

Beschreibung: Stiegen und Brücken, die den Weg begleiten machen den Weg kurzweilig. Gut rasten kann man dann am Ende der Klamm bei der Schutzhütte der Familie Gerhartl. Wir gehen dann den gleichen Weg durch die Klamm zum Ausgangspunkt zurück

Start/Zielpunkt: Würflach - Eingang Johannesbachklamm am westlichen Ortsrand

Einkehrmöglichkeiten: In der Pecherhittn oder bei der Schutzhütte Gerhartl. Wir hatten noch keinen Hunger und kehrten dann erst In Leobersdorf bei Der Baccusschenke ein.

Unser Tipp:  Adventmarkt in der Johannesbachklamm  (2020 wegen Covid 19 abgesagt!!!)

Hat Dir mein Bericht zu dieser Wanderung gefallen? Hast Du vielleicht Fragen, Kritik oder Anregungen? Ich würde mich sehr über eine Feedback von Dir freuen.